Neuigkeiten

09.02.2018, 09:20 Uhr
CDU Wellingholzhausen neu aufgestellt!
Heinrich Gröne 40 Jahre Mitglied der CDU
CDU Wellingholzhausen wählt neuen Vorstand und ehrt Heinrich Gröne für 40 jährige Mitgliedschaft

Zahlreiche Mitglieder fanden am 8. Februar 2018 den Weg zur Mitgliederversammlung der CDU Wellingholzhausen in den Gasthof Schrage. Unter den Gästen konnte der Vorsitzende Christoph Heidenescher auch die Landtagsabgeordnete und Stadtverbandsvorsitzende Gerda Hövel, sowie den Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Bürgermeister der Stadt Melle, André Berghegger begrüßen. Nach dem Bericht des Vorsitzenden, der ausführlich über die Aktivitäten des Ortsverbandes aus den letzten 2 Jahren Auskunft gab, richtete Ortsbürgermeister Bernd Gieshoidt das Wort an die Zuhörer. „Krippen- und Kindergartenplätze, das Feuerwehrhaus, die Umgehungsstraße, und die Gewinnung von Bauplätzen sind die wichtigsten Themen, die uns hier in Wellingholzhausen beschäftigen und umtreiben“, so Gieshoidt.

 

Gerda Hövel,MdL, Dr. André Berghegger, MdB, Heinrich Gröne, Christoph Heidenescher, Vorsitzender CDU Wellingholzhausen
Auf der Tagesordnung stand auch die Entlastung und Neuwahl des Vorstandes. Nachdem die Entlastung des aktuellen Vorstandes einstimmig erfolgte, wurde der neue Vorstand ebenfalls einstimmig von der Versammlung gewählt. Christoph Heidenescher als Vorsitzender und Susanne Unnerstall als Stellvertreterin wurden dabei in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Elisabeth Dermann, Christoph Heidenescher, Nico Möller, Heinrich Niederniehaus, Markus Nüsse, Jona Stieve, Simon Süwer, Susanne Unnerstall, Gabriele Vossel und Herla Wendelin-Feindt.

Im Anschluss an die Vorstandswahl hörten die Mitglieder dann sehr interessiert den Ausführungen von Gerda Hövel und André Berghegger zu, die über ihre politische Tätigkeit in Hannover und Berlin berichteten. Insbesondere die aktuellen Ereignisse in der Bundeshauptstadt Berlin wurden von André Berghegger und der Versammlung ausgiebig analysiert und diskutiert.

Höhepunkt der Mitgliederversammlung war jedoch die Ehrung von Heinrich Gröne für 40 jährige Mitgliedschaft. Die Ehrung wurde vorgenommen von André Berghegger, der den ehemaligen Präsidenten des Schützenvereins Wellingholzhausen noch gut aus seiner Zeit als Bürgermeister und den regelmäßigen Besuchen des Schützenfestes kennt.

Abschließend wurden die Termine für das laufende Jahr bekanntgeben, ehe der offizielle Teil der Versammlung um Punkt 22:00 Uhr beendet wurde und man noch in geselliger Runde beisammen saß.

 


Bilder der Veranstaltung befinden sich in der Bildergalerie!

Themen

Nächste Termine

Weitere Termine